Aus Anlass des 25-jährigen Bestehens der Parlamentspartnerschaft veranstalten die Gesetzgebende Versammlung St. Petersburg und die Hamburgische Bürgerschaft einen gemeinsamen Mal- und Zeichenwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen.

Am 15. März 2021 erschien der siebte Fall „Kartentricks“ der Alster-Detektive. Die Alster-Detektive bekommen Besuch von den beiden Austauschschülern Dasha und Nikita aus St. Petersburg. Diese sind zu Gast in Hamburg, und die vier Alster-Detektive zeigen den beiden ihre Stadt. Im vergangenen Jahr waren sie selbst als Austauschschüler in der russischen Metropole und wollen sich für die Gastfreundschaft revanchieren. So wie die Alster-Detektive den beiden Austauschschülern ihre Stadt zeigen, sollst auch du deinen Lieblingsplatz in Hamburg in einem gemalten Bild festhalten. Wurde deine Neugierde geweckt? Hier erfährst du alles, was du über den Wettbewerb und deine Teilnahme wissen musst.

 

Alles was du für die Teilnahme am Wettbewerb wissen musst:

Wer darf an dem Wettbewerb teilnehmen?

Du darfst am Wettbewerb teilnehmen, wenn du in die 3. bis 6. Klasse einer Hamburger Schule gehst. Du kannst alleine oder gemeinsam mit deiner Klasse teilnehmen.

 

Bis wann und wohin können die Bilder eingesendet werden?

Du kannst dein Bild zum 22. November 2021 (es zählt das Datum des Poststempels) an die folgende Adresse senden:

Hamburgische Bürgerschaft
Frau Friederike Bogen
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg

 

Was muss auf dem Bild zu sehen sein?

Das Bild soll deinen persönlichen Lieblingsplatz in Hamburg zeigen. Mindestens einer der vier Alster-Detektive Koko, Lukas, Marek und Johanna und einer der zwei Austauschschüler Nikita und Dasha aus St. Petersburg sollen auf dem Bild zu sehen sein.

 

❓ Was muss bei der Gestaltung des Bildes beachtet werden?

Gestalte dein Bild entweder als Collage oder mit Stiften, Kreide, Wasserfarben, Acryl usw. Es sollte nicht kleiner als A4 und nicht größer als A3 sein. Am Computer hergestellte Bilder sind vom Wettbewerb ausgeschlossen.

 

Was ist sonst noch wichtig?

Bitte schreibe deinen Namen, dein Alter in Jahren und einen kurzen Text zu deinem Lieblingsplatz auf die Rückseite deines Bildes. Diese Angaben werden bei der anschließenden Ausstellung der Gewinnerbilder gezeigt.

 

❓ Wo und wie werden die Gewinnerbilder ausgestellt? 

Die Gewinnerbilder werden zunächst in St. Petersburg und anschließend im Hamburger Rathaus öffentlich ausgestellt. Zusätzlich wird die Ausstellung digital auf der Projektwebseite www.alster-detektive.de/malwettbewerb zu sehen sein. Die ausgestellten Kinderbilder werden auf den Ausstellungstafeln mit Illustrationen der Alster-Detektive gestalterisch eingebunden. Die Illustrationen der Alster-Detektive werden mit Sprechblasen versehen. So erhalten die ausgestellten Bilder Kommentare.

 

❓ Was sind die Preise für die Gewinnerinnen und Gewinner? 

In beiden Altersklassen (3. – 4. Klasse und 5. – 6. Klasse) winken je drei Hauptgewinne, 27 Kleinstgewinne und je ein Klassengewinn. Weitere Details zu den Preisen kannst du in den Teilnahmebedingungen einsehen.

 

👉  Du benötigst weitere Wettbewerbsflyer?
Die digitale Version des Wettbewerbsflyers kannst du hier herunterladen.
Leider sind die ausgedruckten Flyer nicht mehr nachbestellbar.

Alle Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb kannst du hier einsehen.

 

Wir freuen uns auf deine Teilnahme und deinen gemalten Lieblingsplatz in Hamburg!

 

To Top