„Langfinger-Alarm“ als Buch im Handel erhältlich

„Die Alster-Detektive“ sind spannende Kriminalgeschichten, die die jungen Detektive immer wieder ins Rathaus führen und dadurch Einblicke in die Arbeit der Bürgerschaft erlauben. Nun gibt es neben den ersten fünf Teilen „Giftige Lieferung“, „Grausame Zustände“, „Ekelige Fracht“ und „Schöne Bescherung“ auch die sechste Folge der Hamburger Juniordetektive Marek, Lukas, Koko und Johanna als gebundenes Buch bei der Verlagsgruppe Friedrich Oetinger.

Im neusten Fall verfolgen die jungen Spürnasen Taschendiebe auf dem Hamburger Hafengeburtstag. Parallel zu den Ermittlungen der Alster-Detektive beschäftigt die Stadt im Buch der Wahlkampf in Hamburg – passend zu den Bürgerschaftswahlen in ein paar Wochen.

Alle Infos zum neuen Buch lesen Sie hier.

Anlässlich der Wahlen bekammen auch alle Grundschülerinnen und Grundschüler, die in die vierte Klasse gehen bereits im September ein Exemplar des Falls geschenkt. 

 

 

To Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Fonts. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Fonts zu.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren